Schlagwort-Archive: Axtschlag

BBQ & Grillrezepte – Gaumenschmaus

AXTSCHLAG - BBQ & Grillrezepte Nachfolgend möchten wir euch die leckersten BBQ & Grillrezepte schmackhaft machen. Für jeden BBQ und Grillbegeisterten ein MUSS! [supsystic-gallery id='13'] [supsystic-gallery id='14'] [supsystic-gallery id='15']
Mehr lesen

Omaha Tri Tip (Bürgermeisterstück)

Omaha Tri Tip (Bürgermeisterstück) Bürgermeisterstück - smoken auf dem Gasgrill Video: Axtschlag Das Öl, die Gewürze und die frischen Kräuter mit einem Mörser zu einer Paste verarbeiten und alles gut vermengen.Das Fleisch abspülen und trocken tupfen. Anschließend mit der Paste am Stück einreiben und abgedeckt für 2 Std. im Kühlschrank marinieren lassen. Der Grill wird…
Mehr lesen

3,2,1 Spareribs

3,2,1 Spareribs Zunächst die Silberhaut von der Knochenseite der Ribchen mit Hilfe einer Gabel sowie einem Küchentuch vollständig abziehen. Anschließend die Rippen abwaschen und trocken tupfen. Jetzt werden die Zutaten des Rubs miteinander vermengt und der Rub wird gleichmäßig aufgetragen. Die Ränder nicht vergessen! Die Spareribs in Frischhaltefolie einpacken und für mindestens zwölf Stunden in…
Mehr lesen

Beef Brisket

Beef Brisket Setzt zunächst eine kräftige Rinderbrühe an. Diese spritzen wir dann später mit einer Marinierspritze in das Fleisch, damit es schön saftig bleibt. Schält das Gemüse und schneidet die Zwiebelgrob. Werft alles in einen großen Topf und röstet es mit etwas Öl bei starker Hitze einige Minuten an. Gebt anschließend das Fleisch dazu und…
Mehr lesen

Pulled Pork

Pulled Pork Den Schweinenacken zunächst abwaschen und trocken tupfen. Nun gründlich mit Pflanzenöl einreiben. Für den Rub, die angegebenen Gewürze mit einander vermischen den Schweinenacken damit einreiben und gut einmassieren. Das Fleisch anschließend in Frischhaltefolie einschlagen und für mindestens 12 Sdt. (besser über Nacht) in den Kühlschrank legen. Den vorbereiteten Watersmoker auf eine Betriebstemperatur von…
Mehr lesen

Geräucherte Ente

Geräucherte Ente Zunächst die küchenfertige Ente abspülen und abtupfen. Anschließend wird die Ente mit Olivenöl von innen und außen eingerieben. Danach ebenso innen wie außen mit Garam masala einreiben und den Bauchraum mit Meersalz ausreiben. Für die Füllung Apfel und Zitrone abwaschen, trocknen und vierteln und mit Knoblauch, Zwiebel, Ingwer, Pfefferschote und geputztem Zitronengras, Petersilie…
Mehr lesen

Rabbit Rolls

Rabbit Rolls Die Kaninchenbauchlappen abspülen, trockentupfen und rundum mit der Chilisauce bestreichen, mindestens 2 Stunden marinieren. Den gewaschenen Spargel scharf angrillen , mit Salz, Pfeffer, und Limettensaft würzen und anschließend mit den Bauchlappen als Roulade in die voreingeweichten Wood Papers wickeln. Danach die Rolls für 15 Minuten bei mittlerer Hitze von allen Seiten fertig garen.…
Mehr lesen

Carp in the box

Carp in the box Als erstes muss die Zedernholzbox für ca. 60 Minuten in warmen Wasser eingeweicht werden. Den Karpfen entschuppen, waschen und trocken tupfen. Von innen und außen gleichmäßig mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Die Garschale mit Backpapier auslegen…
Mehr lesen

Rehrücken im Wood Paper

Rehrücken im Wood Paper Die unten aufgeführten Zutaten in einem kleinen Schälchen vermengen. Den Rehrücken von Sehnen befreien und diesen zusammen mit der Marinade in einen Gefrierbeutel füllen. Anschließend lässt du den parierten Rehrücken für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank einwirken. Um die ätherischen Öle des Holzes zu entfalten und das Grillpapier für das spätere…
Mehr lesen

Schweinebauch-Planke

Schweinebauch-Planke Die Schwarte des Schweinebauches wird zunächst mit einem scharfen Messer über Kreuz eingeschnitten. Anschließend mit der Marinade einreiben und für zwölf Stunden verschlossen in den Kühlschrank stellen. Etwa eine Stunde vor der Zubereitung die Hickoryplanke in Wasser einweichen und den Schweinebauch aus der Kühlung nehmen. Den Grill für indirekte Hitze vorbereiten und auf 160°C…
Mehr lesen

Cherry Wood Ribeye

Cherry Wood Ribeye Die Schaschlik-Spieße sollten zu Beginn für mindestens 30 Minuten in warmen Wasser eingeweicht werden! In der Zwischenzeit das Steakfleisch in gleichgroße Stücke schneiden und dabei das Fettauge entfernen. Nun das Fleisch mit Steakpfeffer, Whisky und Olivenöl 30 Minuten marinieren! Der Grill wird auf 200-250° C vorgeheizt. Die Zucchini und den Schafskäse in…
Mehr lesen

Kochbananen mit Birnen

Kochbananen mit Birnen Als erster Schritt wird der Grill auf ca. 160°C vorgeheizt! Die Bananen werden mit der Schnittfläche auf die Zedernplanke gestellt und auf der Oberseite über Kreuz eingeschnitten, damit sich die Schale etwas öffnet. Nun mit einem Holzspieß die Banane an der geöffneten Oberseite einstechen, so das die Schokolade später hineinfließen kann. Jetzt…
Mehr lesen

Dry Aged Entrecôte

Dry Aged Entrecôte Zu Beginn wird die Holzplanke für 6 Stunden im Whiskey eingeweicht und danach der Grill für indirekte Hitze vorbereitet! Die Steaks werden lediglich mit den Chilli-Salzflocken gewürzt und kommen dann auf den heissen Grill! Nicht länger als 2 Minuten von jeder Fleischseite! Parallel wird die Holzplanke ebenfalls über dem Feuer aufgeheizt. Jetzt…
Mehr lesen

Tomaten a`la Caprese

Tomaten a`la Caprese Zu Beginn sollte die Holzplanke für mindestens 60 Minuten in lauwarmen Wasser eingeweicht werden. Weiter geht es mit dem waschen, aufschneiden und aushüllen der Tomaten. Für einen sicheren Stand wird die Unterseite ebenfalls gerade geschnitten. Die Innenseiten der ausgehölten Tomaten werden mit etwas Pesto bestrichen und anschließend wird der Mozzarella eingesetzt. Auf…
Mehr lesen

Scholle in Wood Wraps

Scholle in Wood Wraps Das "Holzfurnier" (Wood Paper) wird zunächst mit der beiligenden Naturfaserschnur in lauwarmen Wasser für 10 Minuten eingeweicht. Der Grill wird für eine mittlere Hitze vorbereitet. Die Scholle wird als erstes filitiert und jeweils mit der Rückenseite auf ein Blatt der Wood Papers gelegt. Die Gewürzzutaten werden zu einer Mischung vermengt. Anschließend…
Mehr lesen

Meeresfrüchte und Rotbarsch im Heubett

Meeresfrüchte und Rotbarsch im Heubett Mit den aufgeführten Zutaten wird zunächst eine Marinade hergestellt, in welcher die Jacobsmuscheln und Garnelen eingelegt werden. Die Rotbarschfilets können Sie mit einer beliebigen Würzmischung oder Salz und Pfeffer würzen. Die Heugarschale wird der Verpackung entnommen und kommt ohne weitere Vorbereitung zum Einsatz. Die vorbereiteten Meeresfrüchte können jetzt direkt auf das…
Mehr lesen

Mac ‘n Cheese aus der Zedernbox

Mac 'n Cheese aus der Zedernbox Als erstes muss die Zedernholzbox für ca. 60 Minuten in warmen Wasser eingeweicht werden. Die Makkaroni werden bissfest gekocht! Nun die Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl dazugeben und unter rühren mit Milch aufgießen. Senf, Cayennepfeffer, Salz sowie schwarzen Pfeffer unterrühren, aufkochen und den Mozzarella einstreuen. Gut rühren!…
Mehr lesen

Hähnchenbrust gefüllt mit Pulled Pork

Hähnchenbrust gefüllt mit Pulled Pork Das "Holzfurnier" wird zunächst mit der beiligenden Naturfaserschnur in lauwarmen Wasser für 10 Minuten eingeweicht. Der Grill wird für eine mittlere Hitze vorbereitet. Das Hähnchenfilet waschen und abtupfen. Anschließend in das Filet seitlich eine Tasche schneiden, welche mit Pulled Pork gefüllt wird. Nun das Hähnchen in den ausgelegten Bacon einwickeln,…
Mehr lesen

Chipotle Schweinefilet

Chipotle Schweinefilet Das Schweinefilet wird zunächst mit den beschriebenen Zutaten mariniert, verpackt und für die nächsten 24 Stunden im Kühlschrank gelagert. Am nächsten Tag sollte die Kirschholzplanke für mindestens 60 Minuten in warmen Wasser eingeweicht und der Grilll für indirekte Hitze und eine Temperatur zwischen 180°-220°C vorbereitet werden. Das Fleisch sollte vor dem Garprozess Raumtemperatur…
Mehr lesen

Surf & Turf Plank

Surf & Turf Plank Zuerst mit einem 4 mm Holzbohrer ein Loch mittig in die Zedernplanke vorbohren. Das Brettchen wird nun für ca. 30 Minuten in warmen Wasser eingeweicht. Nach dem Einweichen vorsichtig den Nagel von der Unterseite durch die Planke schlagen. Der Grill wird für direkte Hitze bei 160°C vorbereitet. Roastbeef, Muschel und Garnele…
Mehr lesen

Jetzt anmelden und up2date bleiben - Newsletter derautoladen.de
  • Alle Termine, Messen & Events
  • Scharfe Berichte, heiße Bilder
  • Preisknaller: Schnäppchen und Angebote
  • Themenbereiche: Tuning & Camping
  • Verpasse keine News mehr ... reinschauen lohnt sich
Herzlich Willkommen bei derautoladen.de Blog - schön, dass Du hier bist!
Alle Fakten, alle News - heiße Miezen & Coole Karren... wir halten euch auf dem Laufenden!
DATENSCHUTZ wird bei uns Groß geschrieben!