Wie berechne ich die Wattzahl / Verbrauch einer Kühlbox?

Nachfolgend stellen wir ein Beispiel dar, wie Sie den Verbrauch Ihrer Kühlbox bestimmen können. (Anhand von einer CK40D Hybrid Kompressor Kühlbox, auch für alle weitere Kühlboxen anwendbar)

Die angegebenen 75Watt Energieverbrauch dieser Kühlbox (im AC Betrieb) sind ein - vom Hersteller errechneter - Durchschnittswert.

Dieser Wert wird ermittelt durch folgende Faktoren: Die Box läuft auf "normalen" Kühlschranktemperaturen - also ca. 5-8 Grad - die Umgebungstemperatur ist nicht höher als 25 Grad und die Box läuft über mehrere Stunden unter o.g. Voraussetzungen.Kühlboxen_Werbung

Dann müssen Sie die Werte in kurzen Zeitabständen über einen längeren Zeitraum gestreckt messen und daraus dann den Durchschnitt bilden, dann erhalten Sie in etwa 75W.

Die 75W können natürlich nicht erreicht werden, wenn warme Getränke auf 0° C  gekühlt werden und die Box in der Sonne bei 30 Grad steht. In diesem Fall werden von der Box höhere Leistungen abgerufen, was auch zu einem höheren Verbrauch führt.

Andersrum: Hat die Kühlbox weniger zu leisten und muss nicht solch einen großen Temperaturunterschied ausgleichen, wird sie im Umkehrschluss weniger verbrauchen.

 

Alle Info's zu unsern aktuellen Modellen finden Sie
bei derautoladen.de (unter Waeco Dometic -> Kühlen und Gefrieren) / worldofcamping.de

 

 

3 Antworten

  1. […] Zur Berechnung des Verbrauchs / Wattzahl empfehlen wir Ihnen diesen Beitrag. […]
  2. Ich weiß, das kann man nicht allgemein sagen, aber vielleicht habt Ihr ja Erfahrungswerte: Entspricht der tatsächliche Verbrauch/Bedarf im Allgemeinen dem angegebenen Wert? Oder ist er allgemein vielleicht eher höher als angegeben?
    Kettlebell
    • Hallo Kettlebell, es handelt sich hier um einen recht genauen Mittelwert und ist auch aus dem laufenden / wirklichen Verbrauch gemessen. Natürlich ist der Verbrauch von vielen weiteren Faktoren wie Art & Umfang des zu kühlenden Objekts, wieviel Restluft in der Box enthalten, Raum-/Umgebungstemperatur oder auch die Zeit in der das Objekt auf die Zieltemp. gebracht werden soll abhängig. Die Herstellerangabgen sind hier m.M. nach nicht so abwägig wie beispielsweise die Labor-Verbrauchsangaben im Autoprospekt ist... Beste Grüße Olli
      derautoladen
      • ... wollte damit sagen: Angaben sollten ganz gut zutreffen :-) Hatte meinen Kaffee noch nicht getrunken ;-)
        derautoladen

Einen Kommentar schreiben

Jetzt anmelden und up2date bleiben - Newsletter derautoladen.de
  • Alle Termine, Messen & Events
  • Scharfe Berichte, heiße Bilder
  • Preisknaller: Schnäppchen und Angebote
  • Themenbereiche: Tuning & Camping
  • Verpasse keine News mehr ... reinschauen lohnt sich
Herzlich Willkommen bei derautoladen.de Blog - schön, dass Du hier bist!
Alle Fakten, alle News - heiße Miezen & Coole Karren... wir halten euch auf dem Laufenden!
DATENSCHUTZ wird bei uns Groß geschrieben!