Gulaschkessel Pflege & Sicherheit

Gulaschkessel Pflege & Sicherheitstipps

1.Tipps für die Gulaschkessel Pflege

Die Pflege von einem Gulaschkessel hängt von dem Material des Kessels ab. Die pflegeleichtesten Töpfe sind unsere emaillierten Gulaschkessel. (Serie “Emaille” oder “Black Edition”.)

Anders sieht es bei Eisenkesseln aus. Hier ist der Pflegeaufwand deutlich höher, als bei Emaille oder Black Edition. Das hat einen ganz einfachen Grund. Die Eisen Gulaschkessel können rosten, wenn man sie nicht richtig pflegt.

Aus diesem Grund, möchte wir Ihnen in diesem Ratgeber näher auf die Materialien (speziell Eisen) und die dazugehörigen Pflege - Tipps eingehen, damit Sie länger Freude an Ihrem Kessel haben.

Banner Sets

 

Pflegetipps für Eisenkessel

Bei der Produktion von einem Eisenkessel, werden Eisenplatten in eine große

Presse eingespannt. Anschließend werden die Eisenplatten in die typische Gulaschkessel Form gedrückt.

Danach werden noch die Ösen für die Aufhängung angebracht und der Kessel ist fertig. Dabei ist der Gulaschkessel aus Eisen nicht behandelt und kann das Rosten beginnen. Deshalb wird er direkt nach der Herstellung eingeölt.

Wenn man diesen Gulaschtopf nun Zuhause gereinigt hat und darin eine Gulaschsuppe kocht, ist er danach ungeschützt und die Ko

rrosion wird bereits nach wenigen Stunden sichtbar.

Deshalb sollte man unbedingt nach dem Einsatz den Kessel mit kaltem Wasser abspühlen (ggf. Eine Kunststoff- oder Naturhaarbürste zum Säubern nutzen – NICHT in die Spülmaschine geben!), abtrocknen und komplett mit Speiseöl aus dem Handel einreiben. Dann an einem trockenen Ort lagern.

Dadurch sind die Eisenkessel geschützt und man hat lange Spaß mit dem Topf.

Bei der traditionellen ungarischen Reinigung kann der Kessel nach dem Waschen zusätzlich mit Sand innenseitig poliert und erst danach eingeölt werden.

Banner Dreibein

 

Fazit

Eisen benötigt viel mehr Pflege als andere Gulaschkessel- Materialien. Doch wenn die Pflegetipps beachtet werden, bekommt man beim Kochen einen individuellen Geschmack, den man mit Emaille nicht hinbekommen kann.

Beim Umgang mit den oben genannten Materialien sollte man Spühlmittel aus seinem Wortschatz streichen. Dies kann die Rostbildung fördern! Der Eisen Kessel sollte leicht ölig oder fettig eingelagert werden.

Nur so sind die Kessel perfekt geschützt und bereiten lange Freude!

Hinweise:

  • Topf mit Resthitze nie mit kaltem Wasser abschrecken! Lassen Sie den Topf stets langsam auf einer Herdplatte oder am Dreibein abkühlen. Ebenso darf kein kalter Topf unvermittelt in heiße Glut gestellt werden.

    Katalogbild Set

  • Bewahren Sie in Ihrem Eisentopf keine Speisen auf. Der Kessel könnte zu rosten beginnen. Sollte es trotzdem einmal vorkommen, dass sich z.B. nach längerer Einlagerung Flugrost bildet, entfernen Sie diesen punktuell mit einem Scheuerpad / ganz feinem Schleifpapier (mindestens 1200er) und ölen Sie die betreffende Stelle danach wieder mit Speiseöl ein. Gesundheitliche Probleme sind dadurch nicht zu erwarten.

    2. Sicherheitstipps

Sicherheitstipps für sicheren Umgang mit Gulaschkesseln & Feuerstellen

In diesem Abschnitt werden verschiedene Sicherheitstipps vorgestellt für den Einsatz von einem Gulaschkessel über offenem Feuer.

Wenn man mit Feuer im eigenen Garten oder an einer anderen Stelle kochen möchte, kann einiges passieren. Daher nachfolgend unsere Expertentipps.

 

Auf Sicherheitsabstand zu brennenden Gegenständen achten

Wenn man seinen Kessel in der freien Natur verwenden möchte, sollte man auf den Abstand zu umliegenden Gebäuden und Bäumen achten. Durch das offene Feuer beim Kochen mit einem Gulaschkessel kann Funkenflug entstehen. Dadurch kann es schnell mal passieren, dass ein Baum oder ein anderer Gegenstand zum Brennen beginnt.

 

Löschmittel für das Feuer bereithalten

Zusätzlich zum Sicherheitsabstand sollte man auch ein passendes Löschmittel zur Bekämpfung von Feuer bereithalten. Wir empfehlen einen Feuerlöscher oder einen Eimer mit Sand ca. 2 m bis 3 m vom Feuer bereitzuhalten. Damit kann ein aufloderndes Feuer schnell und unkompliziert bekämpft werden.


Feuerfeste Handschuhe beim Kochen verwenden

Katalogbild Kochlöffel

Durch die hohe Hitzeentwicklung darf man einen Gulaschkessel über dem Feuer niemals mit den Händen anfassen. Wir empfehlen deshalb, feuerfeste Handschuhe beim

Kochen einzusetzen. So sind Sie auf der sicheren Seite. Grillhandschuhe aus Leder haben sich hier bewährt!

(Finden Sie ebenfalls in unseren Shop – und zwar hier im Zubehör)

 

Kinder haben am Gulaschkessel nichts zu suchen

Die Gefahr am Kessel wird häufig unterschätzt und Kinder könnten sich verbrennen oder verbrühen. Achten Sie deshalb bitte darauf, dass Ihre Kinder ausreichenden Sicherheitsabstand zur Kochstelle halten. Das Feuer sollte niemals unbeaufsichtigt sein.

 

Den Gulaschtopf nicht bis zum Rand füllen

Sehr viele machen den Fehler und füllen einen Gulaschkessel bis zum Rand mit Flüssigkeit auf. Das sollte unbedingt vermieden werden, weil beim umrühren mit einem Kochlöffel der komplette Kessel sehr instabil wird und umkippen kann. Wenn das passiert, kann man sich an den Füßen verbrennen oder man versucht instinktiv mit der Hand den Kessel aufzufangen. Hier verbrennt man sich wiederum an den Händen.


Das Gulasch richtig umrühren

Besonders wichtig ist das Rühren einer Gulaschsuppe, wenn der Kessel in einem Dreibein über dem Feuer hängt. Sie sollten die Suppe nicht in kreisenden Bewegungen umrühren. Stattdessen drückt man seinen Löffel von einem Henkelende zum anderen. Mit diesem Sicherheitstipp hängt der Gulaschkessel stabil an der Kette und kann beim Rühren nicht umkippen.

 Banner Kessel

 

Fazit

Bei der Sicherheit gibt es zwischen einem Holzkohlegrill und einen Gulaschkessel über offenem Feuer nur kleine Unterschiede. Leider werden diese Sicherheitsvorkehrungen immer wieder vernachlässigt. Bitte beachten Sie hier unsere Sicherheits Tipps.

Achten Sie bitte auch auf Ihre Kinder!

Nun aber genug der Tipps und Warnhinweise – “lassen Sie es nun kesseln!”

Wir wünschen Ihnen einen Guten Appetit und
unvergessliche, kulinarische Höhepunkte!

Blogbeitrag_Gulaschkessel_Sicherheitstipps

Dreibein, Gulaschkessel, Deckel und Zubehör


Keine News mehr verpassen - immer auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns einfach auf Facebook oder google+.
Schauen Sie auch gerne regelmäßig in unserem Blog vorbei! Oder melden Sie sich für einen kostenlosen Newsletter an!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Jetzt anmelden und up2date bleiben - Newsletter derautoladen.de
  • Alle Termine, Messen & Events
  • Scharfe Berichte, heiße Bilder
  • Preisknaller: Schnäppchen und Angebote
  • Themenbereiche: Tuning & Camping
  • Verpasse keine News mehr ... reinschauen lohnt sich
Herzlich Willkommen bei derautoladen.de Blog - schön, dass Du hier bist!
Alle Fakten, alle News - heiße Miezen & Coole Karren... wir halten euch auf dem Laufenden!
DATENSCHUTZ wird bei uns Groß geschrieben!