Monats-Archive: Juni 2016

Meeresfrüchte und Rotbarsch im Heubett

Meeresfrüchte und Rotbarsch im Heubett Mit den aufgeführten Zutaten wird zunächst eine Marinade hergestellt, in welcher die Jacobsmuscheln und Garnelen eingelegt werden. Die Rotbarschfilets können Sie mit einer beliebigen Würzmischung oder Salz und Pfeffer würzen. Die Heugarschale wird der Verpackung entnommen und kommt ohne weitere Vorbereitung zum Einsatz. Die vorbereiteten Meeresfrüchte können jetzt direkt auf das…
Mehr lesen

Mac ‘n Cheese aus der Zedernbox

Mac 'n Cheese aus der Zedernbox Als erstes muss die Zedernholzbox für ca. 60 Minuten in warmen Wasser eingeweicht werden. Die Makkaroni werden bissfest gekocht! Nun die Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl dazugeben und unter rühren mit Milch aufgießen. Senf, Cayennepfeffer, Salz sowie schwarzen Pfeffer unterrühren, aufkochen und den Mozzarella einstreuen. Gut rühren!…
Mehr lesen

Hähnchenbrust gefüllt mit Pulled Pork

Hähnchenbrust gefüllt mit Pulled Pork Das "Holzfurnier" wird zunächst mit der beiligenden Naturfaserschnur in lauwarmen Wasser für 10 Minuten eingeweicht. Der Grill wird für eine mittlere Hitze vorbereitet. Das Hähnchenfilet waschen und abtupfen. Anschließend in das Filet seitlich eine Tasche schneiden, welche mit Pulled Pork gefüllt wird. Nun das Hähnchen in den ausgelegten Bacon einwickeln,…
Mehr lesen

Chipotle Schweinefilet

Chipotle Schweinefilet Das Schweinefilet wird zunächst mit den beschriebenen Zutaten mariniert, verpackt und für die nächsten 24 Stunden im Kühlschrank gelagert. Am nächsten Tag sollte die Kirschholzplanke für mindestens 60 Minuten in warmen Wasser eingeweicht und der Grilll für indirekte Hitze und eine Temperatur zwischen 180°-220°C vorbereitet werden. Das Fleisch sollte vor dem Garprozess Raumtemperatur…
Mehr lesen

Surf & Turf Plank

Surf & Turf Plank Zuerst mit einem 4 mm Holzbohrer ein Loch mittig in die Zedernplanke vorbohren. Das Brettchen wird nun für ca. 30 Minuten in warmen Wasser eingeweicht. Nach dem Einweichen vorsichtig den Nagel von der Unterseite durch die Planke schlagen. Der Grill wird für direkte Hitze bei 160°C vorbereitet. Roastbeef, Muschel und Garnele…
Mehr lesen

Christstollen Spieß

Christstollen Spieß Zunächst wird der Cherry Wood Spieß in einer 1:1 Wasser-/Glühweinmischung für mindestens 20 Minuten eingelegt. Der Grill wird in der Zwischenzeit für eine mittlere direkte Hitze vorbereitet. Den Stollen in 5 gleichgroße Würfel schneiden und mit Bacon umwickeln. Das Hähnchenfleisch wird ebenfalls in fünf Würfel geschnitten und mit etwas Zimt sowie Fleur de…
Mehr lesen

Schweinefilet im Cherry Wood Paper

Schweinefilet im Cherry Wood Paper Das "Holzfurnier" wird zunächst mit der beiligenden Naturfaserschnur in einer 1:1 Mischung aus Wasser und trockenem Rose´Wein für 10 Minuten eingeweicht. Der Grill wird für eine mittlere Hitze vorbereitet. Das Filetfleisch parieren (entfernen der Sehnen), waschen und abtupfen. Anschließend wird das Schweinefilet mit Olivenöl beträufelt und mit dem Steakpfeffer sowie…
Mehr lesen

BBQ auf der XL Zedernholzplanke

BBQ auf der XL Zedernholzplanke Zuerst mit einem 4 mm Holzbohrer die Buchstaben "BBQ" in die Zedernplanke vorbohren. Danach werden die Nägel mit den Spitzen nach oben zeigend vorsichtig durch die Planke geschlagen. Jetzt wird die Holzplanke für mindestens 60 Minuten in warmen Wasser eingeweicht. Den Grill vorbereiten und auf 150°C vorheizen. Den Schweinenacken waschen,…
Mehr lesen

Vogelstrauß aus dem Kirschenrauch

Vogelstrauß aus dem Kirschenrauch   Das Vogelstraußfilet wird gewaschen, trocken getupft, zunächst mit Olivenöl und schließlich mit der Würzmischung eingerieben. Sorgfältig verpackt, beispielsweise in Frischhaltefolie kommt es für 24 Stunden in den Kühlschrank. Der Grill wird für indirekte Hitze und eine Betriebstemperatur von 90°C vorbereitet. 200 g Axtschlag Sawdust werden gemäß Verpackungsanleitung in Alufolie verpackt…
Mehr lesen

Spareribs mit Pflaumen

Spareribs mit Pflaumen   Zu Beginn die Silberhaut von der Knochenseite der Ribs mit Hilfe einer Gabel sowie einem Küchentuch vollständig abziehen. Anschließend die Rippen abwaschen und trocken tupfen. Jetzt werden die Zutaten des Rubs miteinander vermengt und der Rub wird gleichmäßig aufgetragen. Die Ränder nicht vergessen! Die Spareribs in Frischhaltefolie einpacken und für mindestens…
Mehr lesen

Cherry Wood Rumpsteak

Cherry Wood Rumpsteak Als erstes den Grill für eine starke Hitze vorbereiten! Die Axtschlag Schaschlikspieße werden zunächst für ca. 20 Minuten in warmes Wasser eingelegt. In der Zwischenzeit die Rumpsteaks in zehn gleichgroße Stücke schneiden. Jeweils eine Pfefferone mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Nun werden die Spieße abwechselnd mit den Steakwürfeln und den Pfefferonen bestückt,…
Mehr lesen

Gefüllte Birnen

Gefüllte Birnen Zunächst wird der  Grill für eine indirekte, mittlere Hitze vorbereitet (180-200°C) Die Zedernplanke sollte für ca. 30 Minuten in vorzugsweise lauwarmes Wasser eingeweicht werden. Die Birnen waschen und oberhalb einen Deckel abschneiden. Für einen besseren Stand, die Birnen an der Unterseite gerade abschneiden. Nun die Birnen vorsichtig aushöhlen und anschließend mit jeweils zwei…
Mehr lesen

Lachsforelle von der Planke

Lachsforelle von der Planke Die Holzplanke sollte zunächst für mindestens 60 Minuten in warmen Wasser eingeweicht werden. Als besondere Zugabe wird 100 mL Weißwein und etwas Zitronensaft beigemischt. Jetzt den Grill für indirekte Hitze vorbereiten! Die Temperatur sollte schließlich zwischen 180 und 200°C liegen. Die Lachsforelle unter kaltem Wasser von innen und außen gründlich abwaschen…
Mehr lesen

Kalbskugel im Heubett

Kalbskugel im Heubett Das Kalbsfleisch aus der Kühlung nehmen, kalt abbrausen, trocken tupfen und bei Seite stellen. Den Grill für indirekte Hitze vorbereiten und auf etwa 160° Grad einpendeln.  Nun das Fleisch mit Olivenöl einreiben, mit Meersalz würzen und das Gargut in der in der Zedern-Kräuterbox auf dem Grill platzieren. Sobald die gewünschte Kerntemperatur von…
Mehr lesen

Kiwi Chicken Schaschlik

Kiwi Chicken Schaschlik Kiwi Chicken Schaschlik - Zunächst das Putenfleisch in große Würfel schneiden, die Kiwi schälen und pürieren, das Fleisch mit dem Kiwipüree, Petersilie, Salz und Pfeffer 30 Minuten marinieren. Den Speck und die Gurken in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Alle Zutaten abwechselnd auf die zuvor gewässerten Schaschlikspieße…
Mehr lesen

Krustenbraten im Heubett

Krustenbraten im Heubett Die Schwarte einritzen ohne das Fleisch einzuschneiden. Anschließend wird das Fleisch für gute zwei Stunden in Bier eingelegt, bevor die Schwarte großzügig mit Salz eingerieben wird.  Mit indirekter Hitze im vorgeheizten Grill bei ca. 180° C etwa 120 Minuten garen bis die Kerntemperatur von 67° C erreicht ist.  Die Garzeit richtet sich…
Mehr lesen

Gebackene Kürbisspalten

Gebackene Kürbisspalten Den Kürbis waschen, vierteln und entkernen! Als nächstes in Spalten schneiden, würzen und mit Öl bestreichen. In die vorbereitete Kräuterheuschale setzen und ca. 30 Minuten bei 180° C indirekt im Grill garen. Das zu garende Gut in das Heu einbetten und je nach Rezeptur etwas würzen! Die Garzeit richtet sich je nach Art,…
Mehr lesen

Wachteln im „Nest“

Wachteln im „Nest“ Die Wachteln gründlich waschen, würzen und mit den Pflaumen füllen. Als nächstes können die Wachteln in die vorbereitete Garschale auf das Heu platziert werden. Schließlich im vorgeheizten Grill oder Ofen bei 180° C für 25 Minuten indirekt garen. Das zu garende Gut in das Heu einbetten und je nach Rezeptur etwas würzen!…
Mehr lesen

Lachsforelle im Heubett

Lachsforelle im Heubett Die gewaschenen Filets zunächst sparsam würzen und mit der Hautseite auf das Heu legen! Mit indirekter Hitze im vorgeheizten Grill bei ca. 180° C etwa 25 Minuten garen. Das zu garende Gut in das Heu einbetten und je nach Rezeptur etwas würzen! Die Garzeit richtet sich je nach Art, Menge und Gewicht…
Mehr lesen

Fishwraps

Fishwraps  Die Papers werden zunächst zusammen mit der Schnur für 10 Minuten in Wasser eingeweicht. Anschließend wird jedes Holzblatt mit einem längst halbierten Filet belegt, mit den angegebenen Zutaten gewürzt und zu einem Wrap gerollt. Die Schnur gibt dem Ganzen den richtigen Halt. Auf dem Grill werden die Wraps für 10-15 Minuten gegart. Weitere Informationen…
Mehr lesen

Jetzt anmelden und up2date bleiben - Newsletter derautoladen.de
  • Alle Termine, Messen & Events
  • Scharfe Berichte, heiße Bilder
  • Preisknaller: Schnäppchen und Angebote
  • Themenbereiche: Tuning & Camping
  • Verpasse keine News mehr ... reinschauen lohnt sich
Herzlich Willkommen bei derautoladen.de Blog - schön, dass Du hier bist!
Alle Fakten, alle News - heiße Miezen & Coole Karren... wir halten euch auf dem Laufenden!
DATENSCHUTZ wird bei uns Groß geschrieben!